Die ACK Darmstadt hat gewählt

Am vergangenen Montag, den 13.09.2021 tagte die ACK Darmstadt im Saal der St. Elisabeth.
Turnusgemäß werden alle zwei Jahre der Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzender Bernd Lülsdorf und Marcus Grieb im Vorstand, standen nicht mehr zur Wahl bereit. So wurden am Sitzugsabend folgende Personen einstimmig mit Enthaltung der betroffenen gewählt: Vorsitzende Ulrike Hofmann für die Ev. Kirche, Vertreter Stefan Schäfer für die Kath. Kirche, Vertreter Evangelos Kyprianidis für die Griechisch orthodoxe Kirche und Beisitzer für die Ev. methodistische Kirche Maximilian Bühler. Der Abend endete mit viel Dank, Anekdoten und in die Zukunft gerichtet bei einem kleinen Umtrunk. Den neu gewählten im Amt Gottes Segen.

Danksagung und Einladung zur Mitwirkung im Förderverein

Liebe Mitglieder im Förderverein der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Darmstadt,

viele Projekte haben ihren Anfang im Kleinen. Auch der Förderverein begann mit einer Idee zur Förderung und Absicherung unserer Projekte in einer Sitzung der Arbeitsgemeinschaft. Mit dem Förderverein verwirklichen wir rechtssicher und finanziell seit nun elf Jahren viele uns wichtig gewordener Projekte. Mit Gründung und Eintragung im Vereinsregister besteht der Förderverein nun seit 23.04.2010.

Im Namen des Vorstands bedanke ich mich bei allen Mitdenkenden im Förderverein und in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen für ihre Unterstützung in Tat und Gebet. Nach nun neun Jahren im Vorstand ist es an der Zeit andere Wege zu gehen und Verantwortung weiterzugeben.

In der bevorstehenden Mitgliederversammlung wird der neue Vorstand im Förderverein gewählt. Für weitere Projekte benötigen wir Personen hinter dem Förderverein, die sich um die Belange und für das Fortbestehen des Fördervereins einsetzen und damit die Arbeit und die nach außen wirkenden Projekte der Arbeitsgemeinschaft absichern und fördern. Nur als eingetragener Verein im Vereinsregister und entsprechender Freistellung beim Finanzamt sind wir in der Lage Projekte mit Spendengelder zu unterstützen.

Wenn Sie sich berufen fühlen, hier Zeit und Kraft zu investieren, dann bitte ich Sie sich bei den bevorstehenden Wahlen zur Wahl zu stellen. Der Zeitaufwand ist tatsächlich relativ gering bei guter Organisation.

Mit Dank an alle Mitglieder

Marcus Grieb, Vorsitzender

Karfreitag und Ostern in Coronazeiten

Liebe Christinnen und Christen,

wir möchten Ihnen mit diesen Hausgottesdiensten einen Vorschlag machen, wie Sie alleine oder in ihrer Familie trotz der Einschränkungen dieser Zeit Karfreitag und Ostern gestalten können.

Einen Textvorschlag mit Liedern und einem Ablauf haben wir hier für Sie Online abgelegt.

Wir haben für Sie die Musiker der Kirchen in Darmstadt gebeten, Sie zu unterstützen. Dazu brauchen Sie nur ein Smartphone. Scannen Sie den QR-Code neben den Liedern, und das Lied wird über Handy eingespielt. Singen Sie gern mit oder lesen Sie den Text des Liedes für sich im Stillen.

Die Evangelien von Karfreitag und von Ostern haben wir für Sie abgedruckt in der Übersetzung „Hoffnung für Alle (HFA)“.

Hier geht es zu unserem Osterleporello