Für den Frieden eintreten

Ökumenischer Gottesdienst in der Katholischen Innenstadtkirche St. Ludwig zum Europa-Wochenende | 10 Partnerstädte sind vertreten

In der Katholischen Innenstadtkirche St. Ludwig, Wilhelminenplatz 9, 64283 Darmstadt findet zum Europa-Wochenende am 27. April 2018 von 17.30 –
18.15 Uhr der ökumenische Europa-Gottesdienst statt.

Am Europawochenende der Stadt Darmstadt lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Darmstadt seit Jahren die Delegierten aus den Partnerstädten und die Bürger der Stadt Darmstadt zu einem ökumenischen Gottesdienst ein. In diesem Jahr gilt es ganz besonders Dank zu sagen für 60 Jahre Verschwisterung mit Alkmaar und Troyes, 50 Jahre Graz und Trondheim, 30 Jahre Plock und 25 Jahre Liepaja.

Die Gemeinschaft der Menschen in Europa verbindet eine Vielzahl an gemeinsamen Werten und Ideen. Die Geschichte der Partnerstädte spricht ein deutliches Wort und ist zugleich ein starkes Zeichen für den Frieden, den wir hier (er-)leben dürfen.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes wird das Wasser stehen, Zeichen für Leben und Lebendigkeit aber auch für die Verantwortung gegenüber den Menschen, die dazu keinen Zugang haben.

Die Moderation des Gottesdienstes haben Pfarrerin Ulrike Hofmann und Pastoralreferent Bernd Lülsdorf, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen. Musikalisch wird der Gottesdienst begleitet von Regionalkantor Jorin Sandau.